Die kleinen Freuden des Alltags

Text auf Papier, lesefreundlich aber nicht langweilig gelayoutet, gebunden und mit viel Liebe verpackt – mag ich sehr. Klar, wider Erwarten lese auch ich heute viel am Bildschirm, so lange Artikel sogar, dass die Bewegung von Zeige- und Mittelfinger, die übers Touchpad streicheln, beinahe Muskelkater verursacht. Man gewöhnt sich an vieles. Und ganz ehrlich: diese grossformatigen, unförmigen Zeitungen, dieses Raschelpapier, vorneweg dafür gemacht, umgehend in der Papierabfuhr zu landen… ich denke, ich könnte ganz gut ohne.

Aber geht’s um Bücher… auf ihr Gewicht in meinen Händen verzichten? Auf das rekordverdächtige Tempo, mit dem ich durch die Seiten blättere, wenn’s mich so richtig gepackt hat? Kein nochmals zurückgehen, um sicher zu gehen, dass ich ja keine Seite ausgelassen habe? Keine wundervollen Covers mehr? Niemals! Seit ich lesen kann, gehört das durch Büchereien oder Bibliotheken streichen zu den kleinen Highlights meines Alltags. Lasse ich mich von der Hülle, von was auch immer mir da ins Auge springt, verleiten, wenn ich ein Buch schliesslich in die Hand nehme. Für diesen einen kleinen Moment werden Inhalt und Autor nebensächlich.

Jackpot natürlich, halten sich Äusseres und Inneres danach die Waage. Auf die Spitze getrieben und in Perfektion umgesetzt hat das der US-Künstler Evan Lorenzen. Sein Buch ist kleiner als eine Stecknadel – der Inhalt: vermeintlich vergleichbar.

5a8e98_d95845b544c146a0ae3671f82954ba4e.jpg_srz_p_600_600_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz 5a8e98_ad18405c99654af6833a63f8acc32eed.jpg_srz_p_600_600_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz 5a8e98_980960fdc5804974987ccfcb9588d8f2.jpg_srz_p_600_600_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz 5a8e98_d4fce8886a0e4eea9c511db6178feb10.jpg_srz_p_600_399_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srzLife’s lil pleasures. Quelle: www.artandsuchevan.com
||||| Like It 5 Mag ich |||||

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>