melanie

melanieSucht noch nach dem einen Wort für ihre Berufstätigkeit. Schreibt, liest, reist – in Gedanken und in echt.

Arbeitet als Online-Redaktorin für SWISSAID, schreibt daneben frei für diverse Publikationen, textet Webseiten, redigiert Texte. Liebt Portraits, Reportagen, Essays und Interviews. Möchte noch mehr Zeit damit verbringen, diese aufs Blatt zu bringen.

Übt sich im literarischen Schreiben. Begabungsgrad: ungewiss. Sicher schreiblustig und kreativ (besonders zwischen 18–3 Uhr) und dementsprechend teils redeunfähig (vor allem zwischen 6–10 Uhr).

Schrieb vieles, zu vieles nicht.

Erste Schwimmversuche als Journalistin (Wasser war kalt) beim Langenthaler Tagblatt/Berner Rundschau. Dank dem Portrait über einen Jodler die bis heute anhaltende Vorliebe für den Beruf und vor allem das Schreiben über Menschen entdeckt.

Kurz Mal für ein Jahr die Seite gewechselt und in der Kommunikation einer Versicherung praktikantiert.

Zurück im Redaktionsbecken die Webseite der htr hotel revue gehegt, gepflegt und sozial vernetzt. Wasser war wiederum kalt, Eintauchen aber spannend und gesellig.

Gilt auch für’s nächste: Schrieb vom Blauen Wunder, einmal für die htr, einmal für Schweiz Tourismus. Täglich berichtet über diverse Kanäle, Medienbetreuung auf Wasser.

Während dessen Kommunikation und Journalismus in Freiburg studiert. Als Finissage eine Arbeit zum Social Web geschrieben. Abschluss mit einem Fötzel namens Lizentiat (wahlweise MA in Mass Media and Communication Research).

Ausserdem.

Geboren im Juli 1982 in Bätterkinden. Seither ungewöhnlich ungebrochene Vorliebe für B-Wohnorte. Oder allgemein B-Wörter.

Schlägt in der Freizeit gerne Bälle (Beachvolleyball), trinkt Bier in Bars, flüchtet in die Berge oder an Orte mit vielen Bäumen. Könnte immer und überall Musik hören, zum Beispiel von Bon Iver oder den Black Keys.

Wird in 50 Jahren 1-50 Bücher geschrieben haben. Mindestens eine Biografie über eine spannende Person inner- oder ausserhalb des Bekanntenkreises. Oder über irgendetwas, Hauptsache 300 Seiten lang.